Funktion & Design für den perfekten Lauf

Header Design und Funktion

Joggen ist ein beliebter Sport und leicht zu erlernen. Doch auch die passende Funktionskleidung ist wichtig, um richtig durchzustarten. Beim Kauf von neuer Laufbekleidung sollte immer beachtet werden, dass Funktionskleidung ihre Funktion nur dann richtig erfüllen kann, wenn sie richtig sitzt. Schlackert das Shirt auf der Haut, kann die Luft darunter nicht erwärmt werden – die Funktionskette wird unterbrochen. So nützt auch die teuerste Ausrüstung nichts. Anprobieren ist deshalb wärmstens zu empfehlen. Doch natürlich spielt auch das Design eine wichtige Rolle. Umso wohler man sich in der Kleidung fühlt, desto mehr Motivation hat man auch loszulaufen und die Natur zu genießen. Hier sind unsere Vorschläge für die richtige Funktionskleidung, Schuhe und Gadgets.

Die richtige Laufkleidung für Sie 

Die richtige Laufkleidung für ihn

Tipps für das richtige Lauftraining

Jeder Anfang ist schwer. So ist das auch beim Lauftraining, denn neben der richtigen Kleidung gilt es auch das eigene Tempo zu finden und einen individuellen Trainingsplan zu erstellen. Für viele bedeutet Joggen gleich einen Sprint hinzulegen. Dabei ist es viel besser langsam und dafür länger zu laufen, als direkt schnell und dafür kurz anzufangen. 

 

  1. Beginne in kleinen Etappen und setze dir eigene und individuelle Ziele. So kannst Du deine Erfolge gut messen. 
  2. Steigere deine Laufabschnitte nach und nach. Fange mit einer kurzen Strecke an und füge dieser immer wieder einen längeren Abschnitt hinzu. 
  3. Wähle die richtige Kleidung: einen auf den Fuß abgestimmten Laufschuh sowie Kleidung die zur Außentemperatur passt und vor allem gut sitzt.
  4. Achte auf eine gesunde Ernährung, die dir beim Laufen nicht zu schwer im Magen liegt.
  5. Unbedingt nach dem Training ausreichend trinken!

 

Mit diesen Tipps steht deinem Lauftraining so nichts mehr im Weg. Besonders in dieser Zeit der Isolation, bietet sich Joggen und Laufen besonders an, da man Zeit an der frischen Luft verbringt, ohne mit anderen Menschen besonders in Kontakt zu treten. Außerdem hilft körperliche Bewegung Sorgen und Traurigkeit zu vergessen. 

Es gibt also viele Gründe, um jetzt anzufangen.
Und eins ist klar: Egal wie schnell Du läufst, Du schlägst jeden der Zuhause bleibt.

 

Die Nachbereitung nicht vergessen.

Blackroll bild
Blackroll 2

Läufer-Talk mit Dustin und Hüffy

Wir sprechen mit Dustin Karsch über seine Marathon-Erfahrungen und lassen uns von Volkert Hüffmeyer das neuste Equipment aus dem Jogging-Bereich zeigen.

zum YouTube-Video

Mehr von L&T Sport...