Im Interview mit Frank Wolf

Sporthaus

Frank Wolf

Wofür steht L&T Sport für DICH? 


L&T Sport steht für mich dafür, den Menschen eine Plattform und Community für die unterschiedlichsten Kernsportwelten zu bieten und dadurch eine emotionale Welt zu schaffen, durch die sich die Sportler mitreißen lassen. Wir bieten immer wieder emotionale Erlebnisse an, wie zum Beispiel die VfL-Trikotvorstellung im letzten Jahr mit einer vertikalen Modenschau, durch die wir unsere Kunden begeistern konnten. 

Wie wird das Sporthaus von den Osnabrückern angenommen? 


Das Sporthaus wird von den Osnabrückern vor allem durch unsere wechselnden Aktionsflächen gut angenommen. Wir bieten immer wieder besondere Themen und Highlights an, wie die größte Auswahl an Adidas Terrex Outdoorschuhen in der ganzen Region oder die leichten Daunenjacken von Haglöfs, DFB Lounge oder hochwertige Fitnessgeräte von NOHrD. Dafür nehmen die Kunden gerne auch mal weite Wege auf sich. 

Welche drei Adjektive beschreiben L&T Sport? 


Spannend, innovativ und einzigartig.

Worin unterscheidet sich L&T Sport von anderen Häusern mit der Kompetenz Sport?


Wir unterscheiden uns in unserer Einzigartigkeit und dem Zwischenmenschlichen. Wir können noch mit den Menschen interagieren und sind für sie da, bei jeglichen Fragen und Wünschen. Und natürlich bieten wir viele Serviceleistungen an, die andere Häuser nicht anbieten. Ab März planen wir zusätzlich ein SUP-Board-Verleih für alle Stand-Up Paddling-Begeisterten.

 

Welche besonderen Marken bietet L&T Sport?


Natürlich haben wir alle nennenswerten Marken aus dem Sportbereich, wie Adidas, Puma, Nike und viele weitere. Doch als besonders würde ich Arc‘teryx, Ortovox,  Kjus, Bogner und The North Face bezeichnen. Besonders im Bereich Ski legen wir besonders wert auf vielfältige und gute Marken:

 

   

Markenvielfalt Ski Wintersport L&T

Sporthaus

Wie groß ist das Sortiment und welche Sortiment-Schwerpunkte setzen wir?

 

Wir haben immer ein wenig mit dem Vorurteil zu kämpfen, wir würden nur kostspielige Sortimente anbieten. Doch unser Sortiment beinhaltet alle Preisstufen von günstig bis hochwertig, sodass jeder Kunde bei uns fündig werden kann. Unsere Kernsportarten, in denen wir besondere Schwerpunkte setzen sind Outdoor, Training, Fitness, Running, Fußball, im Sommer Bade und im Winter Ski sowie Sportsstyle und Trendthemen, die wir immer wieder aufgreifen.

 

 

Das Sporthaus ist mittlerweile 2 Jahre jung. Was läuft besser als erwartet und wo gibt es noch Potential?

 

Natürlich freuen wir uns sehr über den Aufstieg des VfL Osnabrücks in die zweite Liga, denn dadurch läuft unser Fanshop deutlich besser als erwartet. Auch im Skibereich liegen wir deutlich über unseren Erwartungen, was damit zusammenhängen kann, dass wir den Bereich immer mehr ausbauen, die Kompetenzen steigern und auch in den Schaufenstern, Newslettern und auf der Website durch Skithemen überzeugen.

Potenzial sehen wir noch im Outdoor-Bereich, welcher über den Dächern von Osnabrück liegt und von vielen noch nicht richtig wahrgenommen wurde. Auch dort sind wir fachlich orientiert und haben Mitarbeiter, die Experten auf dem Gebiet sind. Vorbeischauen lohnt sich also.

Outdoor-Abteilung
Kletterwand Outdoor
City Gym
City Gym mike

Wie findet sich der Kunde in einem so großen Haus zurecht?

 

Ich sehe es gerne so, dass unsere Mitarbeiter die Kunden zum Ziel bringen. Wir stehen immer mit Rat und Tat zur Seite und bieten dem Kunden Orientierung. Insgesamt gelingt die Orientierung immer besser. Die Etagen sind klar gegliedert und wir haben über Bodenbeschriftungen und Farbhinweise die Damen- und Herrenwelten viel besser gekennzeichnet. Zusätzlich gibt es auch noch digitale Navigatoren.

Doch als kleine Anekdote habe ich noch eine kleine Eselsbrücke, durch die man sich zwei Etagen super merken kann: Da wo die Hasewelle ist, im UG dreht sich alles um das kalte oder gefrorene Nass. Das heißt, im Sommer Bademode und im Winter Skikleidung. Im 3. OG, quasi dem Berg des Sporthauses, befindet sich unsere Outdoor-Abteilung. Im 2.OG lässt sich auch unser CityGym inklusive Höhentraining finden. Dieses liegt schließlich auch direkt unter dem Gipfel: der Outdoor-Abteilung. Im EG dagegen finden sich Trendthemen und 1.OG und 2.OG finden sich Fitnessthemen für Damen und Herren.

Etagen Sporthaus

Das könnte Dich auch interessieren...