L&T: „Store of the Year 2019“

Der Handelsverband Deutschland e.V. (HDE) hat in Berlin die Stores of the Year 2019 ausgezeichnet. Einer der Gewinner: Lengermann & Trieschmann aus Osnabrück.

 

Store Of The Year 2019: Out Of Line

"Außergewöhnliche Architektur gepaart mit hohem Lifestyle-Charakter"

L&T gewinnt den Award „Out of line“. In dieser Kategorie werden Händler ausgezeichnet, die im positivsten Sinne aus der Reihe fallen und somit Vorbild für die gesamte Branche sind. Bei ihrer Begründung ging die Jury vor allem auf das neue Sporthaus ein und lobte „die außergewöhnliche Architektur gepaart mit hohem Lifestyle-Charakter, Eventflächen und das hochmoderne Fitness-Studio „City Gym“ mit Höhenlufttraining.“

Sporthaus Alle Etagen
Das neue L&T Sporthaus
Höhenanzeige Höhentraining
Fitnessstudio "City Gym"
L&T Eingang Weihnachten 2018
Eingang zu Weihnachten

Emotionales Einkaufserlebnis

Darüber hinaus begründete die Jury die Auszeichnung damit, dass L&T sich darauf fokussiere, ein emotionales Einkaufserlebnis zu schaffen, das durch exklusive Events und Aktionen überzeugt, aber auch langfristige Erlebnisanreize in das Gesamtkonzept integriert. Geschäftsführer Alexander Berger, der gemeinsam mit Mark Rauschen, dem geschäftsführenden Gesellschafter von L&T den Preis entgegen nahm, fühlt sich durch diese Auszeichnung bestärkt: „ Es zeigt doch, dass sich Investitionen in den stationären Handel auch heute noch lohnen, wenn man bereit ist, auch mal etwas neben der Spur zu denken: So bieten wir unseren Kunden die Anden durch unser City Gym und Hawaii mit unserer stehende Welle in einem Sporthaus.“

"Der Funke muss überspringen"

Aber nicht nur den Eventcharakter hob die Jury hervor: Die hochmotivierten und sehr qualifizierten Mitarbeiter von L&T haben einen großen Anteil daran, den Kunden beim Einkaufen auch Lebensfreude zu vermitteln und auf diese Weise einen perfekten Einkaufsmoment zu kreieren. Das betont auch Mark Rauschen: „Wir schaffen einen urbanen Lebensort, einen Ort der Begegnung und des Austausches. Dabei achten wir immer darauf, dass unsere Mitarbeiter ebenso fasziniert sind von unseren Ideen wie wir selbst und der Funke rüberspringt. Denn das Leuchten in den Augen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist unbezahlbar – auch für unsere Kunden. Das ist der Luxus, den wir uns leisten.“

In den letzten Jahren hat sich das vielfältige Angebot in Mode, Sport und Gastronomie zu einem echten Erlebnisquartier entwickelt. Hervorzuheben sind hier die neu gestaltete L&T Markthalle, ein gefragter Treffpunkt der Osnabrückerinnen und Osnabrücker, aber auch die verschiedenen Gastronomieangebote innerhalb des Modehauses. Das Erlebnisquartier L&T entwickelt sich mehr und mehr zu einem „third place“, einem Ort, an dem sich Menschen neben ihrem Zuhause und ihrem Arbeitsplatz auch unabhängig vom Shopping gerne aufhalten.

Treiber für die Stadt

Dieses Engagement zeigt, dass L&T sich nicht nur als Einzelhändler versteht, sondern auch als Treiber für die Attraktivität der Stadt Osnabrück in der Region. Denn der reizvolle Aufenthaltsort im Herzen der Innenstadt ist Anziehungspunkt für die ganze Region und darüber hinaus.

Der Handelsverband Deutschland e.V. (HDE) ist die Spitzenorganisation des deutschen Einzelhandels für rund 400.000 selbständige Unternehmen mit knapp 3 Millionen Beschäftigten. Der HDE zeichnet mit dem Preis herausragende und innovative Händler aus, deren Umbau oder Neugestaltung nicht länger als ein Jahr zurückliegen darf. Bewertungskriterien sind unter anderem Innovationsgrad, Kundennutzen und Wertschöpfungspotenzial.


Auch bei L&T...