WELLCOME

Wellcome
 

Praktische Hilfe nach der Geburt auch in Osnabrück

wellcome ist ein Angebot für alle Familien, die sich im ersten Jahr nach der Geburt eines Kindes Unterstützung wünschen.

Mütter werden heute meist nach wenigen Tagen aus der Klinik entlassen. Zu Hause beginnt – trotz aller Freude über das Baby – der ganz normale Wahnsinn einer Wochenbett-Familie: das Baby schreit, niemand kauft ein, das Geschwisterkind ist eifersüchtig und der besorgte Vater hat keinen Urlaub mehr. Eltern brauchen gerade in dieser ersten herausfordernden Zeit mit dem Baby Unterstützung und Entlastung, damit aus der großen Freude über das Baby kein Stress wird.

Wer keine Hilfe von Familie, Nachbarn oder Freunden hat, bekommt sie von wellcome. Das Projekt bietet moderne Nachbarschaftshilfe auch für Flüchtlingsfamilien an und vermittelt gut begleitete und geschulte ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Familien individuell unterstützen. Die Ehrenamtlichen von wellcome verhelfen den Eltern  zu kleinen Pausen und Auszeiten im Alltag, in denen Sie wieder Kraft schöpfen können. Unabhängig vom sozialen Status hilft wellcome  jeder Familie im ersten Jahr nach der Geburt.

Diese Hilfe ist zeitlich begrenzt – sie soll Familien in die Lage versetzen, sich selbst zu helfen. Denn auch Elternsein will gelernt werden.

Ehrenamtliche entlasten die Familie im Alltag:

•             Sie wachen über den Schlaf des Babys, während sich die Mutter erholt.

•             Sie kümmern sich um das Geschwisterkind.

•             Sie begleiten die Zwillingsmutter zum Kinderarzt.

•             Sie unterstützen ganz praktisch und hören zu.

 

Der L&T CLUB unterstützt das Projekt im Februar 2016.